Lübeck kämpft!

Die medizinische Fakultät der Universität in Lübeck soll geschlossen werden. So plant es die schleswig-holsteinische Landesregierung in Kiel.  Das bedeutet das Aus für den Medizin-Studiengang in Lübeck und eine unsichere Zukunft für das Lübecker Universitätsklinikum. Nicht nur Studienplätze gehen verloren, auch der viel beklagte Ärztemangel wird sich verschärfen, viele Arbeitsplätze in Lübeck sind in Gefahr und nicht zuletzt die gesamte Lübecker Universität. Dagegen protestieren die Studenten, Lübecker Bürger und auch die in Lübeck und Umgebung ansässigen Firmen der Medizinbranche.

Macht mit, unterstützt die Lübecker Studenten beim Protest für ihre Uni:

http://www.luebeck-kaempft.de/wordpress/?page_id=2939

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.